CHEZ CAMILLE BLOCH

CHEZ Camille Bloch ist viel mehr als ein Schokoladenmuseum! Hier tauchen Sie ein in die Geschichte einer Familie, deren Werte wie Authentizität, Innovation und Nachhaltigkeit mit den Kultmarken RAGUSA und TORINO von Generation zu Generation weitererleben.

In der neuen Welt von Chocolats Camille Bloch erleben Sie hautnah die Unternehmensgeschichte, die Traditionsmarken und die moderne Produktion. Beim Besuch werden die Sinne auf spielerische Weise angesprochen, und die originelle Umsetzung sorgt für eine bleibende Erinnerung. Im gemütlichen Bistro können Sie eine feine Zwischenverpflegung geniessen. Der Shop bietet eine grosse Auswahl an Spezialitäten und exklusiven Produkten.

Zur Webseite CHEZ Camille Bloch

Ein vielfältiges und unvergessliches Angebot

Le parcours découverte

Die Erlebniswelt im Besucherzentrum CHEZ Camille Bloch lädt Sie ein, in die Höhepunkte der Unternehmensgeschichte einzutauchen, den Produktionsprozess in Echtzeit mitzuerleben und an einer interaktiven Erlebniswelt teilzuhaben. Auf einer über 90-minütigen Reise voller Emotionen erhalten Sie Einblick in verschiedene Szenen, animiert mit fantastischen Projektionen und unterhaltsamen Experimenten.

L’Atelier

Besuchen Sie einen einzigartigen Kurs, in dem Sie einen direkten Einblick in das Know-how von Camille Bloch erhalten

Zur Webseite CHEZ Camille Bloch

Le Bistrot

Im gemütlichen Bistro gibt es raffinierte Desserts und Getränke aus hauseigenen Zutaten und ein erlesenes Angebot an regionalen Spezialitäten. Terrassen und Spielplätze laden Gross und Klein zum Verweilen ein

Le Shop

Im Shop CHEZ Camille Bloch finden Sie das grösste Angebot an Produkten von Chocolats Camille Bloch und zudem originelle und authentische Exklusivitäten.

L’ESPACE CONFÉRENCE

Die Infrastruktur des Besucherzentrums umfasst multifunktionale Räume mit einer schönen Terrasse und einem Foyer, das sich perfekt für die Organisation von Seminaren, Sitzungen und Konferenzen eignet.

Zur Webseite CHEZ Camille Bloch

CHEZ Camille Bloch: das Angebot

Le Parcours Découverte

L’Atelier

Le Bistrot

Le Shop

L’Espace Personnalisation

Le Parc

L’Espace Conférence

Weitere Informationen und Öffnungszeiten

CHEZ Camille Bloch
Grand-Rue 21, 2608 Courtelary, Suisse
+41 32 945 13 13
welcome@chezcamillebloch.swiss

Erreichbarkeit

Mit dem Zug:

CHEZ Camille Bloch ist vom Bahnhof  Courtelary in zwei Minuten zu Fuss erreichbar. Die Reise mit der Bahn dauert ab Biel oder La Chaux-de-Fonds 20 Minuten.

Mit dem Auto:

20 Minuten von La Chaux-de-Fonds und Biel.

40 Minuten von Neuenburg und Solothurn.

60 Minuten von Bern und Freiburg.

90 Minuten von Lausanne und Luzern.

Es stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Öffnungszeiten La Chocolaterie

Montag geschlossen, ausser an Feiertagen und während den Schulferien (Kantone Bern, Neuenburg und Jura).

Di–Fr: 10.00–18.00 Uhr. Letzter Eintritt für La Chocolaterie (Erlebniswelt) um 17.00 Uhr.
Sa/So: 10.00–17.00 Uhr. Letzter Eintritt für La Chocolaterie (Erlebniswelt) um 16.00 Uhr).

Zur Webseite CHEZ Camille Bloch

Öffnungszeiten Le Bistro und Le Shop

Montag geschlossen, ausser:

während den regionalen Schulferien (Kantone Bern, Neuenburg und Jura): 8.00–18.00 Uhr.
an Feiertagen: 10.00–17.00Uhr.

Di–Fr: 8.00–18.00 Uhr.

Sa/So: 10.00–17.00Uhr.

JÄHRLICHE SCHLIESSUNgen

Am 25. & 26. Dezember und am 1. & 2. Januar

Eintrittspreise

Erwachsene: CHF 15.-

Kinder (6–16 Jahre): CHF 8.- (gratis für Kinder bis 6 Jahre).

Studenten/AHV/IV: 11 CHF

Familien: 1 Erwachsene + 3 Kinder / 2 Erwachsenen + 2 Kinder: CHF 32.-

Gruppe (Erwachsenen) ab 10 Personen: CHF 9.- / Person

Gruppe (Kinder) ab 10 Personen: CHF 6.-/ Person + 1 Erwachsene frei

Gruppe (Schulen) ab 10 Personen: CHF 5.- / Person + 1 Erwachsene frei

Zur Webseite CHEZ Camille Bloch

Bauprojekt

Authenti-Cité

Die Firma Camille Bloch ist in den letzten Jahren stetig gewachsen, und die Produktion konnte in zehn Jahren um über 50% gesteigert werden. Jetzt ist der Platz knapp geworden, sowohl in der Produktion und der Logistik als auch in der Administration. Chocolats Camille Bloch trifft nun Massnahmen, die ein weiteres Wachstum der Firma ermöglichen. Unter dem Namen «Authenti-Cité» wurde dafür ein umfangreiches Bauprojekt lanciert.

Das Vorhaben beinhaltet zwei Teilprojekte: einerseits die Vergrösserung von Produktion und Logistik, anderseits einen Neubau, der Büroräumlichkeiten und ein Besucherzentrum umfasst – inklusive Shop und Café. Mit dieser Erweiterung wird die Grundlage dafür geschaffen, irgendwann in Zukunft die doppelte Menge Schokolade produzieren zu können. Das Besucherzentrum wird für bis zu 100 000 Besucher jährlich angelegt. Es wird voraussichtlich im Herbst 2017 eröffnet und trägt den Namen «Chez Camille Bloch».

Timeline

Entwicklung der Baustelle

Making-of Entstehung einer Touristenattraktion

Mit der Eröffnung unseres Besucherzentrums haben wir einen neuen Beruf entdeckt: Tourismusförderung.

Making-of Szenografie

Entdecken Sie, wie die Szenografie der Erlebniswelt unseres Besucherzentrums erdacht und realisiert wurde.

Making-of Logo

Entdecken Sie, die Geschichte der Konzeption des Logos unseres zukünftigen Besucherzentrums CHEZ Camille Bloch.

Making-of Gebäude

Ende Oktober wird unser neues Besucherzentrum eröffnet. Entdecken Sie hier die Entstehungsgeschichte des Gebäudes.

03. April 2017: eine neue Passerelle

Ein 26 Meter langer Laufsteg mit einem Gewicht von 15 Tonnen wurde zwischen dem aktuellen Gebäude auf der Südseite der Grand Rue in Courtelary und dem neuen Gebäude auf der Nordseite in einer zweistündigen Operation platziert.

Okt. 2015 - April 2017: Ausbau Produktion und Logistik

Das Produktion/Logistik Gebäude und das Hochregallager wurden vergrössert und automatisiert.

Nov. 2015 – Feb. 2016: Abbrucharbeiten

Die Gebäude, in denen sich die Administration und der Shop des Unternehmens befanden, wurden abgerissen, um für den Neubau Platz zu machen.

November 2015: Grundsteinlegung

Zusammen mit der gesamten Belegschaft von Chocolats Camille Bloch wurde die Grundsteinlegung gefeiert.

Juli 2015: öffentliche Auflegung der Baupläne

November 2014: öffentliche Präsentation

Die Besucherinnen und Besucher der Messe in Moutier konnten einen Blick auf das Modell des künftigen Besucherzentrums werfen und erhielten Informationen zum Bauprojekt.

Juni 2014: Wahl der Architekten

Nach Projektausschreibung fiel die Wahl auf das Architekturbüro Manini Pietrini GmbH (Administrationsgebäude und Besucherzentrum) und Bauart Architekten und Planer AG (Produktions- und Logistikgebäude).