Lara Gut besucht CHEZ Camille Bloch

27. Mai 2018

lara gut besucht chez camille bloch

Lara Gut schenkt an Krebs erkrankten Kindern einen unvergesslichen Moment bei CHEZ Camille Bloch.

Zwei Wochen nachdem der 50‘000ster Besucher gefeiert wurde, hat das Besucherzentrum der Schokoladenfabrik Chocolats Camille Bloch SA seine Botschafterin, Lara Gut, für einen ganz besonderen Anlass empfangen.

Am Sonntag, den 27. Mai hat Lara Gut und die Stiftung ARFEC (Association Romandes des Familles d’Enfants atteints d’un Cancer) drei krebskranke Kinder sowie ihre Geschwister eingeladen, das Besucherzentrum CHEZ Camille Bloch in Courtelary (BE) zu entdecken. Die Skifahrerin ist Botschafterin der Stiftung Greenhope, Partner der Westschweizer ARFEC. Die 4- bis 12-jährigen Kinder haben sich in der Erlebniswelt und auf dem Spielplatz köstlich amüsiert und haben diese einmalige Gelegenheit genossen, aus dem Alltag herauszukommen und bei Spiel und Spass feine Schokolade zu geniessen.

Einer der Knaben teilt mit Enthusiasmus und einem Lachen auf den Lippen sein Erlebnis mit: „Es ist wirklich so cool, diesen Moment mit Lara zu verbringen. Sie ist mit allen so lieb. Die Schokolade ist sehr lecker und das lustigste war, als wir alle auf das Motorrad gestiegen sind, um zusammen ein Foto zu machen.“

Lara Gut hat sich nach dem Besuch Zeit genommen, um mit den Familien von ARFEC und den Besuchern Fotos zu machen. „Es war das erste Mal, dass ich mit Kindern diesen Rundgang gemacht habe“, erklärt sie. „Ich habe es sehr geschätzt. Es ist ein perfektes Angebot mit vielen Spielen, die den Kindern sehr gefallen haben. Ich freue mich, dies wiedererleben zu können.“

27. Mai 2018

Lara Gut BEI CHEZ Camille Bloch